Gemeindebrief mit 2 Leserichtungen

Fragen und AntwortenKategorie: Allgemeine FragenGemeindebrief mit 2 Leserichtungen
Jochen Schneider asked 2 Monaten ago

Liebe Gemeindebrief-Helfer, Für unsere Gemeinde möchte ich künftig einen \“doppelten\“ Gemeindebrief erstellen – die erste Hälfte als normaler Gemeindebrief bis zur Mitte wie immer; die zweite Hälfte soll als eigenständiger Gemeindebrief unserer \“Familienkirche\“ allerdings \“von hinten\“ (also durch Umdrehen der Broschüre), dann auch mit eigenen Seitenzahlen etc. gesetzt werden.  Hoffentlich ist der Plan nachvollziehbar (also zwei eigenständige Briefe in einem Druck). Hat jemand einen Tipp, wie man dies technisch gut und elegant umsetzen könnte (nutze Affinity Publisher)? Aktuell fällt mit nur ein, zwei separate PDFs zu generieren und dann später zusammenzusetzen und den zweiten Teil um 180° zu drehen…   Vielen Dank und viele Grüße, Jochen Schneider

2 Antworten
Nelli Schwarz Mitarbeiter answered 2 Monaten ago

Guten Tag, Herr Schneider,
genauso würde ich es machen:
2 separate PDF-Dateien erstellen und danach zusammenfügen. Falls das für Sie zu kompliziert ist oder ein entsprechendes PDF-Bearbeitungsprogramm nicht zur Verfügung steht, übernehmen wir das Zusammenfügen und Drehen des 2. Dokuments für Sie gerne.
Grüße aus der GemeindebriefDruckerei
Nelli Schwarz

Jochen Schneider answered 2 Monaten ago

Super, vielen Dank für die schnelle Rückmeldung. Müsste ich hinbekommen, aber dennoch tolles Angebot!
 
Grüße aus Pforzheim,
Jochen Schneider

Deine Antwort

4 + 1 =