grundsätzliche Satzparamter für DTP-Programme

Fragen und AntwortenKategorie: Allgemeine Fragengrundsätzliche Satzparamter für DTP-Programme
Jochen Schmidt asked 3 Wochen ago

Hallo,
ich interessiere mich auch für Ihre Produkte und würde gern mit einem DTP-Programm (InDesign, Affinity Publisher) PDFs zum Druck einreichen. Ich benötige aber folgende Angaben für die Konfiguration der Satzdatei bzw. des PDFs gemäß Ihrer Anforderungen für den Druck:

  • Beschnittzugabe – wie viel?
  • fortlaufende Einzelseiten oder ausgeschossene Druckbögen (Doppelseiten)
  • Farbmodus für Druck: Fogra … / Iso/PSO coated …
  • Auflösung
  • Schriften einbetten?
  • Infos zum Handling des Bundzuwachses

Vielen Dank!

2 Antworten
Nelli Schwarz Mitarbeiter answered 3 Wochen ago

Guten Tag,
grundsätzlich nehmen wir unterschiedlichste PDF-Dateien (von Word bis InDesign usw.) entgegen und können diese normalerweise verarbeiten. Wir haben keine bestimmten Vorgaben für die PDF-Abgabe. Optimale Einstellungen zu Ihrer Fragestellung können wir Ihnen jedoch geben:
– Beschnittzugabe: 2 mm
– fortlaufend Einzelseiten
– RGB-Daten oder CMYK-Daten (IsoCoatev V2)
– 300 dpi bei Bildern
– Schriften bitte eingebettet
– Bitte epxortieren Sie die Daten ohne die Elemente für den Bund zu verschieben.

Danke!
Freundliche Grüße aus der GemeindebriefDruckerei
Nelli Schwarz

Jochen Schmidt answered 3 Wochen ago

Alles klar, vielen Dank!
Ich finde es auch super, dass Sie direkt von Anfang an auch auf die Affinity Apps eingehen – weiter so!

Deine Antwort

15 + 1 =