Scribus öffnet Dateien extrem langsam

Fragen und AntwortenKategorie: ScribusScribus öffnet Dateien extrem langsam
Michael Schwenck asked 7 Monaten ago

Hallo Hilfe-Team,
ich möchte unseren Gemeindebrief, den ich bisher mit InDesign CS5 hergestellt habe, auf Scribus 1.5.x umstellen, um einem Nachfolger die Übernahme der Herstellung des Gemeindebriefs zu erleichtern. Ich bin inzwischen seit sieben Jahren im Ruhestand und möchte einige Gemeinde-Aufgaben abgeben. Weil Scribus OpenSource ist, halte ich es zur Kostenminimierung für geeignet für unsere Gemeinde. Das bisher eingesetzte InDesign gehört mir selbst, d.h. es ist auf meinen Namen personaliisiert.
Nun musste ich feststellen, dass die 16-seitige Scribus-Musterumbruch-Datei (mit 14 verknüpften Grafiken und Fotos) 58 Sekunden braucht, um geöffnet zu werden bei schon geladenem Scribus. Meine aktuelle InDesign-Datei hat 48 Seiten, es sind 64 Fotos und Grafiken verknüpft, und sie braucht nur 8 Sekunden, um geöffnet zu werden.
Da kommen mir doch Zweifel an der Sinnhaftigkeit der Umstellung. Wer hat Erfahrungen mit Scribus? Mache ich etwas falsch?
Mit freundlichem Gruß
Michael Schwenck,
Evangelische Kirchengemeinde Leverkusen-Schlebusch

1 Antworten
Nelli Schwarz Mitarbeiter answered 7 Monaten ago

Sehr geehrter Herr Schwenck,
ich selbst habe noch nie mit Scribus gearbeitet – vielleicht meldet sich aber jemand hier im Forum dazu.
Ein Programm, das sich in Zukunft sicher durchsetzen wird ist das neue Layoutprogramm „Affinity Publisher“ vom Hersteller Serif. Wir haben es bereits getestet und gute Erfahrungen gemacht. Es funktioniert sehr flüssig und es macht Spaß, damit zu arbeiten! Auch viele unserer Kunden sind vom Programm positiv überrascht. Auf unserer Webseite gibt es zudem schon einige Gestaltungsvorlagen für Affinity Publisher. Soweit meine Empfehlung, wenn Sie das Programm umstellen möchten. Außerdem ist es sehr kostengünstig. Einmalig 55 Euro pro Lizenz. Mehr Infos hier: https://affinity.serif.com/de/publisher/

Deine Antwort

16 + 19 =