Verknüpfung von Fotos – Dateigröße

Fragen und AntwortenKategorie: Microsoft PublisherVerknüpfung von Fotos – Dateigröße
Christian Mellin asked 2 Monaten ago

Hallo und guten Tag,
ein seltsamen Phänomen in MS Publisher, vielleicht gibt es ja eine Lösung.
Um Speicherplatz zu sparen, habe ich ursprünglich eingebettet Fotos in Verknüfungen umgewandelt, da müssen die Bilder ja neu gespeichert werden. Um Qualitätsverluste bei evt. nachträglichen Bearbeitungenn zu vermeiden wähle ich i.d.R. das PNG-Format.
Allerdings wird die *.pub-Datei dadurch nicht kleiner, sondern – im Gegentei – größer. Bei Versuchen mit nur einem Bild erhalte ich nun die Größe der verknüpften Bilddatei. Im aktuellen Gemeindebrief, den ich gerade bearbeite, komme ich auf eine Gesamtdateigröße von ca 600 MB. Das generierte PDF hat dann ca. 8 MB. Das kann doch nicht sein. Wie kann man diesen Speicher wieder freigeben.
Ich habe selbiges auch in InDesign versucht. Dort wird die Datei durch das Verknüpfen nicht größer, sondern wie erwartet, erheblich kleiner.
Leider kann ich den Gemeindebrief nicht in InDesign gestaltet, da wir hier im Team arbeiten ujnd nicht alle Mitarbeitet über das teure InDesign verfügen. Wir denken über einen Wechsel zu Affinity nach.
Viele Grüße
Christian Mellin

1 Antworten
Nelli Schwarz Mitarbeiter answered 2 Monaten ago

Guten Tag,
normalerweise sollte durch das Verknüpfen der Bilder in MS Publisher die Dateigröße des Publisherdokuments kleiner werden, wie man es von InDesign kennt. Warum das nicht der Fall ist, kann ich Ihnen nicht sagen. Die wenigsten unserer Kunden und wir selber arbeiten auch nicht mit verknüpften Dateien in Publisher. MS Publisher ist eben nicht so leistungsstark wie InDesign.
Affinity Publisher bietet die Funktion zum Verknüpfen der Bilder auch – wie in InDesign – ich gehe davon aus, dass das in Affinity Publisher besser klappt als in MS Publisher.
Wenn Sie sich ein wenig in Affinity Publisher einarbeiten und Ihren Gemeindebrief dort gestalten möchten, ist das jedenfalls eine sinnvolle und leistungsstärkere Alternative zu MS-Publisher. Wir haben das Programm hier im Hause auch ein wenig getestet, da steht dem Gemeindebrief-Satz nichts im Wege, der PDF-Export klappt auch super.
Grüße aus der GemeindebriefDruckerei
Nelli Schwarz

Deine Antwort

6 + 16 =