Startseite / Blog / Icon-Schriftart für Gottesdienstpläne und Terminseiten

Icon-Schriftart für Gottesdienstpläne und Terminseiten

Warum nicht mal einen Gottesdienstplan oder eine Terminseite mit „Kalender-Icons“ gestalten? In diesem Beitrag stellen wir Ihnen unsere neuen Kalender-Symbolschriftarten vor, die Ihre Terminseite oder Ihren Gottesdienstplan auflockern und interessanter machen. Die Schriftarten können Sie in diesem Beitrag kostenlos herunterladen.

Anhand einiger Beispiele zeigen wir Ihnen, wie Sie die Schriftarten praktisch einsetzen können – oder nutzen Sie eine unserer Vorlagen für Gottesdienstpläne, in denen die Kalender-Icons bereits integriert sind!

Wir wünschen Ihnen viel Freude beim Stöbern und Ausprobieren!


Schriftart »GBD-Kalender-Icons-1«

Schriftart herunterladen

 


Schriftart »GBD-Kalender-Icons-2«

Schriftart herunterladen

 


Schriftart »GBD-Kalender-Icons-3«

Schriftart herunterladen

 


Schriftart »GBD-Kalender-Icons-4«

Schriftart herunterladen

 


Schriftart »GBD-Kalender-Icons-5«

Schriftart herunterladen

 


Tastenkürzel für die einzelnen Icons (für alle Schriftarten gleich):

Tabelle zum Ausdrucken herunterladen

 


Beispiele für den Einsatz der Schriftarten
 

Vorlagen für Gottesdienstpläne herunterladen

4 Gedanken zu “Icon-Schriftart für Gottesdienstpläne und Terminseiten

  1. Bitte die zip-Dateien überprüfen.
    In allen fünf zip-Dateien ist immer nur die Schriftart „GBD-Kalendericons-5“ komprimiert

    1. Sehr geehrter Herr Vogelsang,
      vielen Dank für Ihre Mitteilung. Wir haben Ihren Hinweis soeben überprüft und konnten den Fehler nicht feststellen.
      In den zip-Ordnern sind jeweils die richtigen Schriftarten enthalten.
      Freundliche Grüße
      Nelli Schwarz

  2. Guten Tag! Die Icon-Schriftarten finde ich echt klasse. Vielen Dank. – Und eine Frage: Ein „anständiges“ Sternchen und ein „anständiges“ Kreuz für die Lebensdaten eines Verstorbenen – Gibt es einen Font, der das bietet?

    1. Guten Tag,
      was genau verstehen Sie unter „anständigem“ Sternchen und Kreuzchen für die Lebensdaten? Diese Zeichen finden sich in fast jeder Schriftart. In Word müssten Sie über „Einfügen –> Symbol –> weitere Symbole“ gehen, um die Zeichen aus der Zeichenpalette in Ihren Text einzufügen. Sie können die Zeichen auch über Tastatürkürzel eingeben: Kreuz: Alt + 0,1,3,4 auf dem Nummernblock der Tastatur und Stern: Auf dem Nummernblock der Tastatur findet man eine eigene Taste für den Stern. Diese Taste einfach drücken.
      Je nachdem, welche Schriftart Sie verwenden, sehen die Zeichen mehr oder weniger anmutig aus. Times New Roman z.B. bietet eine sehr schöne Form dieser Zeichen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.