Startseite / Blog / Gottesdienst zu Hause

Gottesdienst zu Hause

Die Prot. Kirchengemeinde im Dekanat Bad Dürkheim-Grünstadt hat eine besondere Weihnachtsausgabe drucken lassen. Ein „Begleiter durch die Adventszeit, das Christfest, die Weihnachtstage, den Jahreswechsel“ …

Martin Palm, Pfarrer des Dekanats Bad Dürkheim-Grünstadt schreibt: „Abgesagt“ stand am Ende über allen Veranstaltungen und Gottesdiensten, die wir in den Kirchengemeinden für März, April und Mai geplant hatten.
Konfirmationen – abgesagt. Gründonnerstag abgesagt. Karfreitag, Ostern, Himmelfahrt, Pfingsten – alles abgesagt.
Nach einem halbwegs normalen Sommer jetzt wieder der sorgenvolle
Blick auf die Zahlen. Während ich diesen Text schreibe, weiß noch kein
Mensch, wie wir die Adventszeit und Weihnachten feiern werden. Auf
manche lieb gewonnenen Traditionen – Weihnachtsmärkte, Adventsbasare und vieles mehr müssen wir dieses Jahr verzichten. Auch kuschelige und proppenvolle Gottesdienste an Heiligabend wird es in diesem Jahr 2020 nicht geben. Deshalb haben wir Pfarrerinnen und Pfarrer aus dem Dekanat Bad Dürkheim Grünstadt dieses kleine Weihnachtsheftchen für Sie erstellt. Wir haben Andachten zu den Bibeltexten der Advents- und Weihnachtszeit bis Epiphanias für Sie geschrieben. Es war eine echte Blitzaktion … Advent und Weihnachten werden nicht abgesagt in diesem Jahr. Und auch nicht Nächstenliebe, Hilfsbereitschaft, Lächeln, Ermutigung, Freundlichkeit, Großzügigkeit und Barmherzigkeit!

Die Genehmigung zur Veröffentlichung des Weihnachtsbriefs haben wir freundlicherweise erhalten.

Dieser Weihnachtsbrief dient nur als Ideenimpuls.
Texte und Bilder dürfen nicht verwendet werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.